Firmen aus Polen

Möbel aus Polen kaufen und sparen

0
Gartenmöbel aus Polen

Einrichtung für Haus und Garten.

Ab und zu möchte man zuhause für frischen Wind sorgen. Neben kleineren Veränderungen sind neue Möbel ein wichtiger Faktor der Neugestaltung. In den Möbelgeschäften erwarten Sie zwar inspirierende und optisch anziehende Anblicke, doch wenn man genauer hinsieht, entdeckt man schließlich das Preisschild. Die Ernüchterung kommt schnell, denn heute ist ja sparen angesagt. Es gibt jedoch einen Lichtblick: Möbel aus Polen. Interessanterweise sollen 80% der in Europa verkauften Möbelstücke ihren Ursprung gerade in jenem Land haben. Wieso sollten Sie also in deutschen Geschäften draufzahlen? Bestellen Sie direkt beim polnischen Möbelhersteller oder in einem der günstigen Onlineshops. 

polnische Möbel bestellen

Mit polnischen Möbelstücken wird Ihr Heim zu einer gemütlichen Quelle der Entspannung.

Online bestellen.

Da Möbelstücke Polens Exportschlager sind, gibt es immer mehr Onlineshops, die auch ins EU-Ausland liefern. Stühle, Tische, Schränke, Betten oder komplette Mobiliare werden auf Wunsch auch nach Deutschland geliefert. Zuerst muss man natürlich ein Geschäft finden, das dieses Anliegen auch erfüllen möchte. Da kommen wir zu Hilfe. In unserem Verzeichnis finden Sie entsprechende Onlineshops. Die Websites vieler polnischer Möbelanbieter werden mehrsprachig geführt: ganz sicher englisch und wahrscheinlich auch deutsch.

Erst erkundigen: Alles rund um den Transport.

Die Lieferung erfolgt, abhängig vom Anbieter, entweder über einen hauseigenen Transportdienst oder ein Kurierdienst wird beauftragt. Bevor Sie etwas bestellen, sollten Sie den gegebenen Shop wegen der Transportkosten per E-Mail anschreiben. Dies können Sie ruhig auf Deutsch machen. Die Möbel erhalten Sie normalerweise als Sets zum Zusammenbauen.

Zahlungsarten.

Polnische Onlineshops akzeptieren Überweisungen. Immer beliebter werden aber auch die Schnellbezahlsysteme, durch die jeder Kunde schnell und bequem per Kreditkarte zahlen kann. Zu den bekanntesten dieser Zahlungssysteme gehören Dotpay, PayU und auch Paypal. Für weitere Infos klicken Sie hier.

Bankkarte in Polen

In vielen polnischen Geschäften können Sie auch bargeldlos bezahlen.

Lokal aus polnischen Möbelhäusern und Läden besorgen.

Wenn Sie Lust haben nach Polen zu reisen, um sich neue Möbel zu besorgen, sollten Sie erst in unserem Verzeichnis nach geeigneten Adressen suchen. Einträge von großen Möbelhausketten enthalten jeweils eine Karte, auf der die Filialen markiert sind. So finden Sie ein Möbelgeschäft leicht und problemlos. Manchmal lohnt es sich auch, auf eigene Faust nach kleineren Shops zu suchen. Diese finden Sie bereits in Städtchen und erkennen an der Aufschrift „Meble“ (Möbel).

Zahlung und Transport.

Sollten Sie nicht mit einem Kleintransporter oder einem Lkw unterwegs sein, fragen Sie den Verkäufer, ob eine Lieferung nach Deutschland möglich ist.

Selbstverständlich akzeptiert jedes Geschäft polnisches Bargeld – für Sie kein Problem, denn in Polen gibt es in jeder größeren Ortschaft Geldautomaten. Kein Geldautomat in Reichweite? Dann suchen Sie nach einer Postfiliale (Poczta). Dort können Sie Geld mithilfe Ihrer Bankkarte an der Bedienungstheke auszahlen lassen. Viele Möbelgeschäfte bieten zudem die Möglichkeit einer bargeldlosen Zahlung per Bank- bzw. Kreditkarte an.

In Polen umschauen lohnt sich.

Egal ob es Möbel für Ihre Innenräume oder Gartenmöbel sein sollen, in der Regel bekommen Sie diese in Polen viel günstiger. Durchsuchen Sie unser Verzeichnis nach polnischen Herstellern und Shops für Möbel. Hier jeweils zwei Beispiele:




Tolle Möbel

shoppingpoint24

März 16, 2013 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FirmenAusPolen.de created by Exodia Studio. Copyright 2012 Exodia Studio Christian Foerster.
Zur Werkzeugleiste springen